Was writing factory für Sie tun kann

Journalistische Dienstleistungen aller Art. Von Print bis Online.

writing factory ist Klaus Puchleitners Redaktionsbüro für die Erstellung journalistischer Texte – für Printmedien aller Art, für Webportale und für Corporate Medien. Außerdem plant writing factory Medien- und Buchprojekte und kümmert sich um die professionelle Umsetzung. Klaus Puchleitner steht auch als diskreter und professioneller Ghostwriter zur Verfügung und bietet darüber hinaus Workshops und Text-Einzelcoaching für Führungskräfte an.

Content

Von Print bis Online: writing factory erstellt hochwertigen journalistischen Content für Ihr Projekt – inklusive Planung, Recherche und Text. Klaus Puchleitner schreibt Reportagen, Porträts, Interviews, Social-Media-Postings, Website-Texte und mehr. Mit nach Bedarf zugezogenen Spezialisten – etwa Video- und Finanzjournalisten oder Werbetextern – plant und wartet er auch ihr Corporate Blog im Web.

Corporate Writing

Eine klare Sprache, die zum Unternehmen passt. Professionelle und fokussierte Formulierungen, die transportieren, was Sache ist. Eine stilsichere und leserorientierte Wortwahl. Diese Elemente machen gutes unternehmerisches Wording aus. writing factory unterstützt Sie bei der Konzeption und Erstellung aller ihrer Unternehmenstexte – vom Imagetext bis zum Pressetext.

Owned Media

Ein Buch mit der Geschichte des Unternehmens zum Firmenjubiläum? Eine Autobiographie des Gründers? Die Aufarbeitung einer komplexen Thematik in Buchform? Ein Mitarbeiter- oder Stakeholder-Magazin? Ein professioneller Newsletter? writing factory plant Ihr Corporate Medienprojekt mit journalistischem Know-how, das State of the Art ist – und setzt es auch um.

Ghostwriting

Rede, Gastbeitrag, Kommentar oder Buch – mit writing factory übernimmt Klaus Puchleitner das Ghostwriting für Manager, Politiker und Experten in allen Bereichen. Diskret, zuverlässig und kompetent. Zum Beispiel für Unternehmensmedien oder für ganze Buchprojekte. Auf Wunsch auch inklusive Verlagssuche, Organisation der ISBN-Nummer und kompletter Projektplanung mit Vertriebsorganisation.

Workshops

Schreiben ist zum guten Teil Handwerk – und wenn man nicht gerade Literaturnobelpreisträger werden möchte, kann man es lernen. Mit writing factory bietet Klaus Puchleitner drei Workshop-Typen an, in denen man professionelles Schreiben lernt und übt: „Pressetexte verfassen“, „Creative Writing in der Unternehmenskommunikation“ und „Journalistisches Schreiben im „Unternehmensalltag“.

Textcoaching

Sie stehen vor einer anspruchsvollen textlichen Herausforderung, die Sie selbst bewältigen wollen? Ihre Mitarbeiter sollen das Coporate Wording des Unternehmens verinnerlichen? Sie wollen für eine Rede proben? Ihnen steht ein Interview mit einem Medienvertreter bevor? writing factory hilft Ihnen, diese kommunikative Aufgabe vorzubereiten und souverän zu bewältigen – mit Klaus Puchleitner als Textcoach.

Schauen Sie mal

Worauf man stolz sein kann – eines der fertiggestellten Projekte:

Ein writing-factory-Projekt: Im Auftrag der Tageszeitung „Der Standard“ und der Corporate-Publishing-Agentur Egger & Lerch hat writing factory (Kooperationsprojekt zwischen Robert Winter und Klaus Puchleitner) das Magazin „Werte mit Zukunft“ als Supplement zum Standard redaktionell geplant und betreut sowie die Inhalte recherchiert und geschrieben. Das Heft lag dem Standard (Ausgabe vom 23.5.2019) als Supplement bei. Lesen Sie mehr, indem Sie das Projekt unter dem Menüpunkt „Shwocases“ anklicken.

Warum das wichtig für Sie ist

Was Menschen, die es wissen müssen, über die Bedeutung professioneller Texte für gelungene Kommunikation sagen

„Klare, präzise Sprache befreit den Kern der Dinge von allem Unnötigen. Sie gibt den Lesenden bestmögliche Orientierung. Für Unternehmen, die damit umzugehen wissen, ist dies von unschätzbarem Wert.“

Mag. Bernhard HudikManaging Partner bei klar. Strategie- und Kommunikationsberatung

„Wichtige Dialoggruppen adäquat anzusprechen ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Bei der Entwicklung und Implementierung einer klaren und zum Unternehmensgegenstand passenden Sprache ist ein Corporate Writer essentiell, um ein konsistentes Erscheinungsbild zu gewährleisten.“

Mag. Barbara GrohsHead of Corporate Communications Wienerberger AG

„Qualitativ hochwertige und stilistisch sichere Texte sind wesentliche Kriterien einer gelungenen Unternehmenskommunikation. Nicht zuletzt sind sie auch Aushängeschild und Unterscheidungsmerkmal gegenüber anderen Marktteilnehmern.“

Marlene Auer, MAChefredakteurin Freizeit-Kurier